Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Bitte lesen Sie diese Datenschutzhinweise sorgfältig, denn sie enthalten wichtige Informationen über unseren verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten.

 

1. Umgang mit persönlichen Daten
Eventuell werden Sie auf unserer Website um persönliche Daten gebeten. Diese werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zum Zwecke Ihrer individuellen Betreuung und der Zusendung der von Ihnen gewünschten Informationen notwendig ist. Die GEFA BANK GmbH verpflichtet sich, alle Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.

1.1 Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Ihre uns bekannt gegebenen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir zur Erbringung der zwischen Ihnen und uns vereinbarten vertraglichen Leistung (beispielsweise im Rahmen der Eröffnung und der Führung Ihres Anlagekontos oder im Rahmen des Leasing- oder Darlehnsvertrags) und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (beispielsweise nach dem Geldwäschegesetz). Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt dabei entweder durch uns selbst oder von uns beauftragte externe Dienstleister.

1.2 Werbung und Marktforschung
Ferner nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung. Hierfür verwenden wir, sofern Sie eingewilligt haben, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere Ihrer Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse, für Zwecke der Werbung und Markt und Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Hierzu wenden Sie sich bitte an:

GEFA BANK GmbH
– Marketing –
Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal

Des Weiteren möchten wir Sie auch auf die Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung hinweisen, die Sie dem verlinkten PDF-Dokument entnehmen können.

Verantwortliche Stelle ist die GEFA BANK GmbH, Robert-Daum-Platz 1, 42117 Wuppertal.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:
GEFA BANK GmbH
Datenschutzbeauftragter
Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal
Telefon: 0202 / 382-1000
E-Mail: datenschutz@gefa.de

 

Ihre GEFA BANK

BESONDERE DATENSCHUTZHINWEISE ZUR NUTZUNG DER WEBSEITE

 

2. Anonyme Nutzung der Webseite

Die Nutzung unserer Webseiten ist grundsätzlich anonym möglich. Davon ausgenommen ist das Online-Banking-Angebot im Einlagengeschäft, sowie das Angebot uns eine Finanzierungs- oder Kontaktanfrage zu stellen. Die Daten, die wir im Rahmen der Online-Finanzierungsanfrage erheben, werden benötigt, um für Sie einen Finanzierungsantrag zu erstellen; die für die Kontaktanfrage notwendigen Daten werden wir zur Herstellung des Kontakts verwenden.

Für die Nutzung des Online-Bankings im Einlagengeschäft sowie für den Abschluss eines Finanzierungsvertrags ist eine Identitätsfeststellung (Post-Ident Verfahren) aus rechtlichen Gründen unabdingbar.

Während eines gewöhnlichen Besuchs unserer Webseite werden, wenn Sie dem nicht widersprechen, einzelne Daten wie z.B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch gespeichert. Die Speicherung erfolgt unter anderem durch Cookies. Wir informieren Sie nachfolgend detailliert über die Funktionsweise der Cookies, die erhobenen Daten und Ihre Widerspruchsmöglichkeiten.

2.1 Hinweise zum GEFA VideoIdent-Verfahren (Video-Legitimation)

Die GEFA BANK bietet Ihnen mit dem GEFA VideoIdent-Verfahren die Möglichkeit zur online Legitimation.  Das Verfahren ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen und rechtskonform mit dem Geldwäschegesetz (GWG). Die Datenübertragung über GEFA VideoIdent erfolgt sicher und verschlüsselt.

Bitte beachten Sie, dass wir im Legitimationsprozess über GEFA VideoIdent folgende Daten erheben, verarbeiten bzw. nutzen:  Bildaufnahmen von der sich legitimierenden Person und ihrem Ausweisdokument, Bild- und Tonaufnahmen des Gesprächs zwischen der sich legitimierenden Person und unserem Mitarbeiter im Servicecenter, Vor- und Nachname sowie Ausweisnummer der sich legitimierenden Person. Dieser Datenerhebung, -nutzung bzw. –verarbeitung stimmen Sie vor Beginn des Legitimationsprozesses zu.

Die Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung von Daten im Rahmen des GEFA VideoIdent-Prozesses dienen ausschließlich dem Zweck der Legitimation aufgrund gesetzlicher Vorgaben, Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO. Alternativ zur Legitimation per GEFA VideoIdent stehen Ihnen andere Verfahren wie z.B.  PostIdent zur Verfügung. Im PostIdent-Verfahren wird eine Kopie Ihres Ausweisdokumentes erstellt; weitere Bild- und Tonaufnahmen sind nicht erforderlich.

3. Anonymisierte Erfassung von Nutzungsverhalten

Um die Qualität unseres Angebots zu verbessern, erfassen wir Ihr anonymisiertes Nutzungsverhalten aufgrund berechtigten Interesses, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir erfassen dazu folgende anonyme Daten und aggregieren diese statistisch: Quelle/Art des Zugriffs, die durchschnittliche Verweildauer, Tag und Stunde des Zugriffs, die besuchten Seiten sowie die genutzten Dienste, Endgerätetypen, Browser und Browserversion, Betriebssystem und Version sowie abgeleitete demographische Informationen.  Ihre IP-Adresse wird dabei mindestens um die letzte Achtergruppe gekürzt. Die statistische Erfassung erfolgt mittels Cookies. Nachfolgend finden Sie eine vollständige Übersicht der von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit der Deaktivierung.

4. Protokolle & Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. In diesen Cookies befinden sich in der Regel zufällige ID-Nummern, die für den Betrieb der Seite oder der statistischen Erfassung notwendig sind. Wir speichern niemals persönliche Daten in Cookies. Wir setzen Kurz- und Langzeit-Cookies ein. Kurzzeitige Cookies werden z.B. beim Schließen des Browsers wieder gelöscht werden. Wir verwenden Langzeit-Cookies dazu, um Ihr Nutzungserlebnis auf unseren Seiten zu verbessern. Cookies können jeweils nur von demjenigen ausgelesen werden, der das Cookie gesetzt hat.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwaltung von Cookies regeln. Die Möglichkeiten hängen vom jeweiligen Browser ab. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem generellen Speicherverbot für Cookies nicht alle Dienste dieser Seite nutzen können.

4 Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Einstellungen für die auf diesem Endgerät genutzten Cookies nach Ihren Wünschen jederzeit anpassen. Wenn das Feld mit einem Häkchen aktiviert ist, stimmen Sie der Nutzung zu. Deaktivieren Sie ein Feld, wird der betreffende Cookie nicht gesetzt.

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite beim Besuch von Internetseiten per Webbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden und anhand derer eine Analyse Ihrer Benutzung der Website möglich wird.

Alternativ können Sie auch Cookies über einen Opt-Out-Link oder Opt-Out-Schaltfläche direkt über die jeweilige Seite der entsprechenden Dienste deaktivieren und somit die Verarbeitung Ihrer Daten unterbinden.

Erforderlich Immer Eingeschaltet

Erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Website nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von der GEFA BANK verwendet. Sie sind somit sogenannte First Party Cookies. Wir verwenden erforderliche Cookies beispielsweise dafür, Ihre Entscheidung hinsichtlich der Benutzung von Cookies auf unserer Website zu speichern. Für die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

Erforderliche Cookies können somit über die Funktion dieser Seite nicht deaktiviert werden. Sie können Cookies aber natürlich jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren.
Die Daten werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO verarbeitet.

Technische Cookies:
1. Cookies, die wir aus Sicherheitsgründen , z.B. automatische Timeouts, benötigen (CRS_SRV)
2. Cookies, mit deren Hilfe wir den Kampagnenerfolg externer Vertriebspartner für unsere interne Analyse ausweisen können (PID, CID)

Wir verwenden den Google Tag Manager, ein Tag-Management-System von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Durch die Nutzung des Google Tag Managers werden von unserer Webseite erhobene statistische Daten u.a. über die Besucheranzahl, die Besuchsdauer und das Besucherverhalten an Google Analytics weitergeleitet. Der Google Tag Manager ist eine cookie-lose Domain, die Daten nur weiterleitet, jedoch nicht erhebt oder speichert und somit keine personenbezogenen Daten aufzeichnet. Der Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Darauf weisen wir hiermit gesondert hin. Sofern auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung von dem Nutzer vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Für den öffentlichen Teil unseres Webangebotes (ausgenommen ist unser Online-Banking) nutzen wir zur statistischen Auswertung Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”) und dazugehörige Tools. Google Analytics verwendet “Cookies” im Falle Ihrer Einwilligung, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir holen Ihre Einwilligung beim Aufruf unserer Webseiten über das Cookie-Banner ein, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den gesammelten Informationen zählen insbesondere die aufgerufenen Seiten der Webseite der GEFA BANK GmbH, die Erreichung von „Webseiten-Zielen“ (z.B. Kontaktanfragen), Nutzungsdauer, Browser-Informationen, oder auch Herkunftsquelle des Besuchs. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt dabei mit der Erweiterung “anonymizelp()”. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse nur gekürzt und nicht vollständig weiterverarbeitet wird. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Darüber hinaus kann dieser Service Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen. Bei der Übertragung der Daten in die USA besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbefehlsmöglichkeiten zustehen.

Weitere Informationen bezüglich Art und Umfang der Datenerhebung und -nutzung seitens Google Analytics, sowie die Ihnen zustehenden Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google Analytics:
https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wir verwenden als Werbepartner von Facebook den sogenannte „Facebook Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. („Facebook“) zur Optimierung unserer Werbeanzeigen auf dieser Plattform. Mit der Verwendung des Facebook Pixels wird Werbung innerhalb des sozialen Netzwerkes nur für relevanter Zielgruppen platziert. Ferner ermöglicht diese Tracking-Technologie die Effektivität der ausgesteuerten Facebook-Werbekampagnen zu analysieren. Durch den Besuch der Webseite der GEFA BANK GmbH wird bei Ihrer Einwilligung durch das implementierte Facebook Pixel eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Wir holen Ihre Einwilligung beim Aufruf unserer Webseiten über das Cookie-Banner ein, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mittels dieser Verbindung werden Informationen über Ihren Besuch, also über Ihren Besuch der Website an sich sowie über die von Ihnen besuchten Seiten, übermittelt. Außerdem werden Informationen und Parameter übermittelt, welche Hinweise zum Zwecke der Optimierung unserer Werbeanzeigen, zur Steigerung der Relevanz sowie zur Bewertung der Effektivität der geschalteten Anzeigen liefern. Zu diesen Informationen zählen insbesondere über welche Werbeanzeige Sie auf die Webseite der GEFA BANK GmbH gelangt sind, die Nutzungsdauer und besuchte Seiten der Webseite, Browser-Informationen, oder auch Informationen über sogenannte „Conversions“, also über die Erstellung von Anfragen über das Portal. Dieser Service kann Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen. Bei der Übertragung der Daten in die USA besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbefehlsmöglichkeiten zustehen. Die längste potentielle Speicherdauer von Cookies beträgt hierbei 1 Jahr.

Weitere Informationen bezüglich Art und Umfang der Datenerhebung und -nutzung seitens Facebook sowie die Ihnen zustehenden Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook:
https://www.facebook.com/about/privacy/
https://www.facebook.com/policies/cookies/
https://www.facebook.com/adpreferences/advertisers/

Wir verwenden als Werbepartner von Microsoft Advertising das sogenannte „Universal Event Tracking Tag“ (UET-Tag) der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft Advertising“). Der UET-Tag ist auf der Webseite der GEFA BANK GmbH in Form eines Code-Snippet integriert. Gelangen Sie über eine unserer Microsoft Advertising Werbeanzeigen auf die Webseite der GEFA BANK GmbH, wird im Falle Ihrer Einwilligung ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Wir holen Ihre Einwilligung beim Aufruf unserer Webseiten über das Cookie-Banner ein, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der UET-Tag erhebt in Verbindung mit dem gesetzten Cookie anonymisierte Daten über Ihren Besuch auf der Webseite der GEFA BANK GmbH. Bei diesen Daten handelt es sich unter anderem um die Information, über welche Anzeige Sie auf die Webseite der GEFA BANK GmbH gelangt sind, die Verweildauer auf der Webseite und bestimmte Bereiche, die auf der Webseite aufgerufen werden. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden, spätestens aber nach 390 Tagen. Der UET-Tag wird von uns für zwei Funktionen genutzt. Zum einen ermöglicht der UET-Tag die Erfolgsmessung unserer Werbeanzeigen durch die Übermittlung von Informationen, wie z.B. sogenannter „Conversions“, also über die Erstellung von Anfragen über das Portal (Conversion-Tracking). Diese Informationen helfen uns, unsere Werbeanzeigen zu optimieren, zu steigern sowie die Effektivität der geschalteten Anzeigen zu bewerten. Zum anderen können wir durch die Daten des UET-Tags die Schaltung von Anzeigen auf Basis Ihrer vorherigen Besuche der Webseite der GEFA BANK GmbH sowie vorheriger geklickter Anzeigen ermöglichen, sogenanntes Remarketing.

Durch die Verwendung des UET-Tags können die erfassten Daten an ein anderes Land weitergeleitet werden. Dieser Service kann Daten außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbefehlsmöglichkeiten zustehen.

Weitere Informationen bezüglich Art und Umfang der Datenerhebung und -nutzung seitens Microsoft Advertising, sowie die Ihnen zustehenden Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

TELEFON 0202 – 382-1000

FAX 0202 – 382-1001

GEFA BANK GmbH
Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal

    Ihre Daten