Arbeiten bei der GEFA BANK

Unser Plus als Arbeitgeber

Die GEFA BANK bietet Ihnen anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben in einem modernen Unternehmen. Entscheiden Sie sich für eine berufliche Karriere bei der GEFA BANK!

Ihre Vorteile

In mehr als sieben Jahrzehnten Marktpräsenz hat sich die GEFA BANK herausragende Kompetenzen in der Objektfinanzierung erarbeitet. Sie verfügt über einen exzellenten Ruf und zahlreiche langjährige Kundenverbindungen. Beständigkeit zeichnet auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus, die überdurchschnittlich lange Betriebszugehörigkeiten aufweisen können.

Weil wir genau wie Sie ein Interesse daran haben, dass Sie sich in Ihrer neuen Aufgabe schnell zurechtfinden, bieten wir Ihnen eine fundierte Einarbeitung am Arbeitsplatz und in den relevanten angrenzenden Unternehmensbereichen, Einführungsveranstaltungen für alle neuen Mitarbeiter und unterstützen Sie zusätzlich durch ein Patenprogramm Das erleichtert Ihnen auch den Aufbau Ihres persönlichen Netzwerks innerhalb der GEFA BANK.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für unsere Belegschaft liegt uns sehr am Herzen. Wir unterstützen arbeitende Eltern und insbesondere auch alleinerziehende Mütter mit einer betrieblichen Kindertagesstätte in unmittelbarer Nähe der Zentrale sowie mit flexiblen Arbeitszeiten. Als Mitglied des Netzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ sind wir über die aktuellen Themen der familienorientierten Personalpolitik stets informiert. „Familiengeist“ zeichnet uns auch im Umgang miteinander aus. Viele unserer rund 700 Mitarbeiter kennen sich persönlich und pflegen private Kontakte. Gegenseitige Wertschätzung ist uns wichtig. Den Teamgedanken leben wir sowohl im Arbeitsalltag als auch bei gemeinschaflichten Aktivitäten wie z.B. Firmenfeiern oder Sportveranstaltungen.

Wir möchten unsere Mitarbeiter auch bereits während des aktiven Arbeitslebens bei der Vorsorge für ihr Alter unterstützen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersversorgung an, die durch die GEFA BANK bezuschusst wird.

Die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. In der GEFA gibt es daher bereits seit einigen Jahren regelmäßig entsprechende Aktionen, z.B. Gesundheitschecks in Kooperation mit Krankenkassen, Impfaktionen, ärztliche Untersuchungen oder Programme, die den Spaß an gesundheitsbewusstem Verhalten erhöhen. Darüber hinaus versorgen wir unsere Mitarbeiter in unserer Kantine in Wuppertal mit einem abwechslungsreichen Frühstücksangebot und einem schmackhaften Mittagessen mit frischen Zutaten. Durch einen Zuschuss der GEFA können Sie sich so günstig gesund ernähren. Zusätzlich gibt es in unserem Intranet regelmäßig Tipps und Anregungen rund um das Thema Gesundheit.

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und unterstützen wir zahlreiche gemeinnützige Organisationen sowie insbesondere lokale Projekte am Standort unserer Zentrale in Wuppertal. Im Rahmen des Corporate Social Responsibility-Konzeptes fördert unsere Muttergesellschaft Societe Generale soziales Engagement von Mitarbeitern. Wir möchten darüber hinaus als Unternehmen unseren Beitrag zur Ausbildung junger Menschen, Qualifikation von Umschülern und der Integration von Flüchtlingen in Deutschland leisten und bieten entsprechende Praktika und Qualifizierungsmöglichkeiten an.

Der Standort Wuppertal, in der Nähe von Düsseldorf und Köln gelegen, ermöglicht Wohnen zu vergleichsweise geringen Mieten. Die Zentrale der GEFA BANK liegt in unmittelbarer Nähe zu einer Schwebebahnstation sowie der S-Bahn und ist daher bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Unternehmenskultur im Wandel

Die GEFA ist weder das eine noch das andere. Unsere Unternehmenskultur ist auf der einen Seite beeinflusst von einer über 70-jährigen Geschichte und wird natürlich geprägt von vielen langjährigen Mitarbeitern und einer Branche, die einen vernünftigen Umgang mit Risiken erfordert.  Auf der anderen Seite bringen sich  immer mehr jüngere Kollegen ein und neue Ideen, Organisationsformen, Führungsmodelle oder Techniken werden ausprobiert. Wir schauen über den Tellerrand, was wir uns von anderen abgucken können. Manches setzt sich nachhaltig durch, manchmal passt etwas dann doch (noch) nicht. Wir haben sicherlich noch nicht jede innovative Methode eingeführt, mit der Start-ups arbeiten  Aber wir befinden uns in einem unaufhaltsamen Veränderungsprozess, werden immer beweglicher und lassen in den Teams viele Gestaltungsfreiräume zu – wir sind eben definitiv keine Behörde.

Auch eine Sache, an der man erkennen kann, dass sich die GEFA-Kultur verändert hat. Viele von uns kennen noch die klassische „Anzug-Kostümchen-Kultur“ der alten Bankenwelt. Aber die GEFA ist nicht die typische Bank von früher und außerdem ist mit der Zeit alles lockerer und individueller geworden. Unsere Empfehlung: Tragen Sie Kleidung, in der Sie sich wohlfühlen und die gleichzeitig zur Situation passt – Kundengespräche, Vorstellungsgespräche, Besuche von Konzernführungskräften oder Messen können (müssen aber nicht) Gelegenheiten sein, bei der formalere Kleidung sicherlich immer noch eine Option ist. Jedoch geht die Anzahl der Krawatten selbst bei solchen Gelegenheiten, insbesondere im Hochsommer, spürbar zurück und Frauen haben ohnehin mehr Freiheitsgrade bei der Kleidungsauswahl. Im Arbeitsalltag können Sie gerne Ihre gepflegte Lieblings-Freizeitkleidung tragen.

Last but not least erkennt man den kulturellen Wandel in der GEFA daran, dass immer mehr Teams dazu übergehen, sich zu duzen. Als Ergebnis flacher werdender Hierarchien gilt das auch für Chefs und Chefinnen. Vielleicht haben wir uns das auch von unseren internationalen Kollegen abgeguckt, mit denen wir auf Englisch kommunizieren. Aber wir schreiben hier nichts vor und lassen Vielfalt zu:  Einige Kollegen kennen nichts anderes als Duzen, andere fühlen sich damit einfach nicht wohl, oder erst dann, wenn man sich erstmal eine Zeit lang kennen lernen konnte. Das ist für uns absolut okay, denn jedes Team ist anders und jeder Kollege auch.