Jetzt bis zu 15.000 EUR LKW-Abwrackprämie sichern

Eco friendly transportation concept. 3d rendering of green green truck icon on fresh spring meadow with blue sky in background.

Transportunternehmer, die ihre Flotte modernisieren und ihren alten LKW gegen ein neues, umweltfreundliches Fahrzeug austauschen möchten, sollten jetzt schnell handeln: Noch bis maximal 15. April 2021 nimmt das Bundesamt für Güterverkehr Ihren Antrag auf Gewährung einer LKW-Abwrackprämie entgegen. Bis zu 15.000  EUR gibt es pro Tausch eines Altfahrzeugs gegen ein Neufahrzeug; bis zu 5.000 EUR on top spendiert der Staat für intelligente Trailer-Technologie.

Die Prämien werden als nicht rückzahlbare Zuschüsse ausgezahlt – eine Teilnahme am Förderprogramm kann für Sie also bares Geld bedeuten. Die Gewährung der Zuschüsse ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Die wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Anforderungen an das Altfahrzeug:

  • Schadstoffklasse Euro 0 –IV (10.000 Euro Prämie) oder Schadstoffklasse Euro V oder EEV (15.000 EUR Prämie)
  • Zulässiges Gesamtgewicht mindestens 7,5 t
  • Verschrottung spätestens 2 Monate nach Zulassung des Neufahrzeugs und spätestens am 31.12.2021
  • Vor Verschrottung mindestens 12 Monate in Deutschland zugelassen (oder vor mindestens 12 Monaten in Betrieb genommen, wenn straßenverkehrsrechtliche Zulassung nicht notwendig ist)

Anforderungen an das Neufahrzeug:

  • Schadstoffklasse Euro VI oder Fahrzeug mit Elektro- oder Wasserstoff-/Brennstoffzellantrieb
  • Zulässiges Gesamtgewicht mindestens 7,5 t
  • Produktionsjahr 2021
  • Rollwiderstandsoptimierte Reifen und Abbiegeassistenzsystem
  • Fahrzeug muss mindestens 24 Monate bei Antragsteller verbleiben
  • Kreditfinanzierung möglich, Leasing möglich mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten

Ihre Chance auf bis zu 5.000 EUR zusätzlich:

  • Für die Investitionen in intelligente Trailer-Technologie
  • Bis zu 60% des nachgewiesenen Anschaffungspreises

Das müssen Sie zur Antragsstellung wissen:

  • Möglich bis spätestens 15.04.2021 und nur solange die Fördermittel zur Verfügung stehen
  • Online-Antrag im Rahmen des Förderprogramms ENF 2021 beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG): https://antrag-gbbmvi.bund.de/
  • BAG entscheidet über die Bewilligung einer Zuwendung, es besteht kein Anspruch
  • Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen, die das Fahrzeug zu gewerblichen Zwecken nutzen
  • Pro Antragssteller insgesamt eine Förderung bis zu 800.000 € möglich
  • Wichtig: Förderantrag vor Verschrottung des alten und Bestellung des neuen Fahrzeugs stellen!

 

Kredit oder Leasing für Ihr Neufahrzeug
Kontaktieren Sie die GEFA BANK. Wir gehören in Deutschland zu den führenden herstellerunabhängigen Nutzfahrzeugfinanzierern. Unsere erfahrenen Berater finden für Ihren neuen LKW eine passende Lösung – egal, ob Sie einen Darlehns- oder Leasingvertrag wünschen. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie sich ein neues Fahrzeug leisten können, kalkulieren Sie hier einfach unverbindliche eine monatliche Rate:

Weitere Informationen:
Die Rechtsgrundlagen sowie Merkblätter und etwaige Hinweise können Sie hier abrufen sowie im eService-Portal des BAG. Die Angaben auf dieser Seite sind nach gründlicher Recherche zusammengestellt worden. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit.

Zurück